«Unsere winzigen Helfer: Abermillionen fleissige Mikroorganismen, sogenannte Archaeen, produzieren aus Wasserstoff und dem im Klärgas enthaltenen CO2 synthetisches Methan.»
Metha

Elektrolyse, Methanisierung und Reinigung. Fertig ist das grüne Gas.

Im Innern der Limeco Power-to-Gas-Anlage wird in einem kontinuierlichen Verfahren CO2-neutrales erneuerbares Gas produziert. Das Verfahren gliedert sich in drei wesentliche Schritte:

  • Elektrolyse zur Erzeugung von Wasserstoff mit erneuerbarem Strom aus der KVA
  • Biologische Methanisierung zur Erzeugung von synthetischem Methan aus Klärgas und Wasserstoff
  • Gasreinigung zur Sicherstellung der geforderten Einspeisequalität